Entdecken Sie jetzt Ihre Natur in Tirschenreuth
23.08.2013

Riesenfreude bei den Organisatoren der Gartenschau Tirschenreuth: Mit Anne Schneider aus Welden bei Augsburg wurde heute der 250.000. Gast der Veranstaltung begrüßt – und damit die von Beginn an anvisierte Besucherzahl erreicht. Franz Stahl, Erster Bürgermeister der Stadt sowie die Gartenschau-Geschäftsführer Eva Linder und Franz Häring hießen die sowohl mit Ehemann Georg als auch Bruder und Schwägerin angereiste Jubiläumsbesucherin herzlich willkommen. Sie überraschten die als Fachlehrerin tätige Weldenerin mit einem bunten Blumenstrauß, einem Gutschein der Weinhandlung Delicado, einem Tirschenreuther Bierkrug, Gartenschau-Zoiglbier und Eintrittskarten für die Gartenschau Natur in Alzenau 2015.

Anne Schneider stammt aus dem oberpfälzischen Falkenstein, lernte ihren Mann in Regensburg kennen – und besucht regelmäßig ihre alte Heimat. „Ich bin so aufgeregt, dass mir fast die Worte fehlen. Jetzt machen wir erst einmal einen Entspannungsspaziergang durch das wunderschöne Gartenschaugelände und schauen uns dann noch in aller Ruhe die Stadt an“,  so die überglückliche Schwäbin.

Strahlende Gesichter bei Ehepaar Schneider, Franz Stahl (2.v.l.), Franz Häring (l.) und Eva Linder (r.)

Strahlende Gesichter bei Ehepaar Schneider, Franz Stahl (2.v.l.), Franz Häring (l.) und Eva Linder (r.)

Vorverkaufsstellen

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Eintrittskarte für die Gartenschau 2013.

  • INFOS ZU DEN EINTRITTSKARTEN